Willkommen
Deutscher Verband für Podologie (ZFD) Landesverband Bayern e.V.

BuS Schulung - Nur für Mitglieder des podo deutschland

Termin

16. März 2019
09:00 - 18:00 Uhr

Ort

Stadthalle Germering
Landsberger Straße 39
82110 Germering
Website

Veranstalter

Deutscher Verband für Podologie (ZFD) Landesverband Bayern e.V.

Anmeldung

Jetzt anmelden

Arbeitssicherheit nach dem Unternehmermodell – in Kooperation mit der BGW

Erstschulung zur Teilnahme an der alternativen bedarfsorientierten Arbeitsschutzbetreuung

Ziel      Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) bietet ihren versicherten Betrieben mit weniger als 50 Beschäftigten an, den Arbeitsschutz in der Einrichtung nach dem Unternehmermodell selbst zu organisieren. Der Arbeitgeber setzt die Anforderungen des Arbeitsschutzes hier weitgehend eigenständig um, führt Gefährdungsbeurteilungen und Unterweisungen durch und trägt so dazu bei, Schwachstellen im Arbeits- und Gesundheitsschutz zu identifizieren und zu beheben. Fachkraft für Arbeitssicherheit und Betriebsarzt werden nur noch bei besonderen Anlässen oder bei Bedarf hinzugezogen.

Das Seminar vermittelt Ihnen die erforderlichen Kenntnisse, um am Unternehmermodell teilzunehmen. Sie erhalten einen Ordner mit den Inhalten des Seminars, eine offizielle Teilnahmebestätigung der BGW sowie bearbeitbare Arbeitshilfen.

Inhalte

Organisation des Arbeits- und Gesundheitsschutzes

Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten – Risiken erkennen und vermeiden

Organisation der Ersten Hilfe

Organisation des Brandschutzes

Organisation der arbeitsmedizinischen Vorsorge

Sicherer Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen

Sicheres Betreiben und Anwenden medizinischer und nichtmedizinischer Geräte

Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen

Aufbau der erforderlichen Dokumentation des Arbeits- und Gesundheitsschutzes

Durchführung und Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung

 

Teilnehmer    Nur Mitglieder des podo deutschland, Inhaber BGW-versicherter Betriebe bzw. Personen, denen die Unternehmerpflicht hinsichtlich des Arbeitsschutzes übertragen wurde

 

Abschluss     offizielle Teilnahmebestätigung der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)

 

Gebühr          50,00 € für Mitglieder des LV Bayern zzgl. Bewirtungskosten

                        75,00 € für Mitglieder anderer LVs zzgl. Bewirtungskosten

Im Preis sind Teilnehmerunterlagen und bearbeitbare Arbeitshilfen enthalten

 

Begrenzte Plätze – Vergabe nach Eingang der verbindlichen Anmeldungen

 

Anmeldefrist13.02.2019